Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Wirtschaftsinformatik und Nachhaltiges IT-Management – Prof. Dr. Gilbert Fridgen

Seite drucken

News

zur Übersicht


Fraunhofer Blockchain-Labor: Erfolgreicher Rückblick auf das Jahr 2017

29.12.2017

Das Blockchain-Labor der Projektgruppe Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT in Bayreuth konnte im vergangenen Jahr auf eine Reihe von Erfolgen zurückblicken. Dabei erlangte die anwendungsorientierte Forschung des Teams um Prof. Dr. Gilbert Fridgen und Prof. Dr. Nils Urbach nicht zuletzt durch diverse Beiträge des Teams in Zeitungen, Radio und Fernsehen starke Aufmerksamkeit.

Mit einer Reihe von wissenschaftlich hochrangigen und praxisrelevanten Publikationen konnte unser Blockchain-Team im Jahr 2017 einen wichtigen Beitrag zur weiteren Erforschung der Technologie und ihren Anwendungsmöglichkeiten liefern. Darunter waren unter anderem:

- Fridgen, Gilbert; Prinz, Wolfgang; Rose, Thomas; Urbach, Nils:
Blockchain Lab: Design, Implementation and Evaluation of Innovative Business and Process Models. In: ERCIM News. (Juli 2017) Heft 110.
- Fridgen, Gilbert; Sablowsky, Bernd; Urbach, Nils:
Implementation of a Blockchain Workflow Management Prototype. In: ERCIM News. (Juli 2017) Heft 110.
- Fridgen, Gilbert; Radszuwill, Sven; Schweizer, André; Urbach, Nils:
Entwicklung Disruptiver Innovationen mit Blockchain: Der Weg zum Richtigen Anwendungsfall In: Wirtschaftsinformatik & Management (2017)
- Schweizer, André; Schlatt, Vincent; Urbach, Nils; Fridgen, Gilbert:
Unchaining Social Businesses – Blockchain as the Basic Technology of a Crowdlending Platform In: 38th International Conference on Information Systems (ICIS), Seoul, South Korea, December 2017
- Fridgen, Gilbert; Radszuwill, Sven; Urbach, Nils; Utz, Lena:
Cross-Organizational Workflow Management Using Blockchain Technology – Towards Applicability, Auditability, and Automation In: 51st Hawaii International Conference on System Sciences (HICSS), Waikoloa Village, Hawaii, USA, Januar 2018

In mehreren angewandten Forschungsprojekten konnten in Kooperation mit namhaften, weltweit agierenden Partnern praxisrelevante Lösungen entwickelt bzw. implementiert werden. So wurde in Zusammenarbeit mit der Norddeutschen Landesbank das Workflow-Management als Use-Case für Blockchain-Anwendungen identifiziert und analysiert. Die veröffentlichen Ergebnisse können hier kostenfrei eingesehen werden.

Zudem entwickelte unser Blockchain-Team mehrere mobile Prototypen, um das Forschungsthema greifbar zu gestalten. Mit zahlreichen Fachvorträgen – zum Beispiel auf dem it-economics Conference Day, dem Themenforum Blockchain des IGZ Bamberg, bei der Finanzplatz München Initiative oder dem Open Network der DuMont-Mediengruppe – konnten die Professoren Fridgen und Urbach weiter zur Vernetzung von Forschung und Praxis beitragen. Wie verschiedene Interviews unter anderem im Handelsblatt, im Deutschlandfunk Kultur, in der Berliner und der Süddeutschen Zeitung oder bei Spiegel Online darlegen, sind die Meinungen und Einschätzungen der Leiter unseres Blockchain-Labors mittlerweile auch in den Medien sehr gefragt.

Weitere Informationen zum Fraunhofer-Blockchain-Labor finden Sie hier.

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Gilbert Fridgen

Prof. Dr. Nils Urbach

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt